Programm am Samstag, 25.06.2022

Mit dem €-Zeichen markierte Kurse sind kostenpflichtig zubuchbar.
Eine Preisübersicht finden Sie hier.

Moderation:
D. Schultz-Lampel, Villingen-Schwenningen

08:30Die urodynamische Untersuchung: Vorbereitung und Durchführung im Schnelldurchgang
S. Bross, Bruchsal
08:45Gute Kurven – schlechte Kurven:
Interpretation der Kurven anhand von Fallbeispielen
C. Hampel, Erwitte

Urodynamik ist für viele Anwender kompliziert und schwer zu verstehen. Neben der richtigen Indikationsstellung und korrekten Durchführung, ist die Interpretation der Kurven und die Erkennung von Artefakten und Messfehlern entscheidend für die Diagnosestellung.

Lernziel dieses Kurses ist es daher, die Urodynamik richtig befunden zu lernen.

Der Kurs wird als Qualifikation zur Zertifizierung als Kontinenz- und Beckenzentrum anerkannt.

Zielgruppe: Assistenzärzt*Innen

Kursleiter:
C. Hackenbroch, Ulm
D. Overhoff, Koblenz

Zielgruppe: Alle

Kursziel: MRT Prostata richtig befunden lernen

 

Rationaler Antibiotikaeinsatz im Zeitalter zunehmender Resistenzen (fallbasiert)

Moderation:
G. Magistro, München
A. Pilatz, Gießen
F. Wagenlehner, Gießen

Zielgruppe: Alle

Kursziel: Rationaler Antibiotikaeinsatz

Moderation:
D. Schultz-Lampel, Villingen-Schwenningen

08:30Die urodynamische Untersuchung: Vorbereitung und Durchführung im Schnelldurchgang
S. Bross, Bruchsal
08:45Gute Kurven – schlechte Kurven:
Interpretation der Kurven anhand von Fallbeispielen
C. Hampel, Erwitte

Urodynamik ist für viele Anwender kompliziert und schwer zu verstehen. Neben der richtigen Indikationsstellung und korrekten Durchführung, ist die Interpretation der Kurven und die Erkennung von Artefakten und Messfehlern entscheidend für die Diagnosestellung.

Lernziel dieses Kurses ist es daher, die Urodynamik richtig befunden zu lernen.

Der Kurs wird als Qualifikation zur Zertifizierung als Kontinenz- und Beckenzentrum anerkannt.

Zielgruppe: Assistenzärzt*Innen

Kursleiter:
C. Hackenbroch, Ulm
D. Overhoff, Koblenz

Zielgruppe: Alle

Kursziel: MRT Prostata richtig befunden lernen

 

Rationaler Antibiotikaeinsatz im Zeitalter zunehmender Resistenzen (fallbasiert)

Moderation:
G. Magistro, München
A. Pilatz, Gießen
F. Wagenlehner, Gießen

Zielgruppe: Alle

Kursziel: Rationaler Antibiotikaeinsatz

Chair:
H. Schmelz, Koblenz

Panel:
F. Dittmar, Gießen
C. Jilg, Freiburg
A. Lampel, Villingen-Schwenningen
H. Schwaibold, Reutlingen

10:00Fall 1
M. Arndt, Homburg/Saar
10:20SWUC – Das Finale
10:30Ämterübergabe, Preisverleihungen
10:50Fall 2
S. Stelletta, Sulzbach
11:10Fall 3
K. Kaltenecker, Sindelfingen
11:30Fall 4
N. Nithack, Koblenz

Chair:
H. Schmelz, Koblenz

Panel:
F. Dittmar, Gießen
C. Jilg, Freiburg
A. Lampel, Villingen-Schwenningen
H. Schwaibold, Reutlingen

10:00Fall 1
M. Arndt, Homburg/Saar
10:20SWUC – Das Finale
10:30Ämterübergabe, Preisverleihungen
10:50Fall 2
S. Stelletta, Sulzbach
11:10Fall 3
K. Kaltenecker, Sindelfingen
11:30Fall 4
N. Nithack, Koblenz